STÄDTEBAULICHE ARBEITEN

2008   „ORTSKERN“ Festlegungen im Sinne des Bgld. Wohnbauförderungsges., mit A.I.R. Kommunal und Reginalplanung GmbH.

 

2006   QUALITÄT SOZIALER EINRICHTUNGEN,

für die Leitstelle Alltags- und Frauengerechtes Planen und Bauen der MD-BD Stadt Wien

 

2004   BEBAUUNGSKONZEPT WOHNHAUSANLAGE FORCHTENSTEIN

für die „Neue Eisenstädter“ Gemeinn. Bau- Wohn- u. Siedlges.

 

2002-2006  STÄDTEBAULICHE BESTANDSAUFNAHMEN für die MA 21B: Wien 10 Laaerberg, 10 Gussriegelgasse, u.a.

 

2001  STÄDTEBAULICHE BESTANDSAUFNAHMEN für die MA 21C:

Bisamberg, u.a.

 

2000-2006   STÄDTEBAULICHE BESTANDSAUFNAHMEN für die MA 21A:

Wien 3 Rabenhof, 20 Handelskai, 16 Gallitzinstraße, 17 Heuberg, 18 Cottage, u.a.

 

1998-2000  BLOCKSANIERUNGSSTUDIE Wien 17 Gschwandnergasse,

im Auftrag des WBSF, Stufe 1+ 2

 

1995   BEBAUUNGSRICHTLINIEN MATTERSBURG ZENTRUM,

für die Stadtgemeinde Mattersburg, mit DI. Leinner Ingkons. f. Raumpl.

 

1995   BEBAUUNGSPLAN „HINTERE GARTENÄCKER“

für die Stadtgemeinde Mattersburg, mit DI. Leinner Ingkons. f. Raumpl.